Follow Your Dreams

Hallo : )

ich melde mich mal mit einem Beitrag über Träume und Ziele.

In den letzten 12 Monaten hat sich viel in meinem Leben verändert und ich wollte mal einen kleinen Rückblick wagen.  Die letzten 12 Monate prägen mein 16. Lebensjahr, denn in zwei Wochen werde ich endlich die ersehnte Zahl in meinem Alter erreichen. Leider kann ich nicht gleich alle Vorteile dieser Zahl genießen jedoch freue ich mich schon in Deutschland wieder etwas neues zu dürfen.

Jetzt aber zu den letzten 12 Monaten…

Im Januar habe ich erfahren, dass sich einer meiner größten Träume erfüllen wird “Ein Auslandsjahr”. Eine Woche zuvor hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit dem Abgeordneten Herr Dr. Feist und zwei anderen Bewerbern für das Parlamentarische Patenschafts-Programm. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich zu diesem Gespräch geladen wurde. Die Nachricht mit der Zusage für das Auslandsjahr habe ich eine Woche später nach einer Kunst Stunde erhalten (wir haben eine strenge Handy Regelung an meiner Schule, zum Glück wurde mein Handy nicht eingesammelt). Dafür muss ich mich auch nochmal bei all meinen Freunden bedanken, die für mich da waren und gleich mit den Listen schreiben begonnen haben.

Kaum eine Woche später bin ich schon in das erste Flugzeug für 2016 gestiegen.

Mein Ziel:                                    SARDINIEN

Mit der besten Reisegruppe habe ich mich auf den vier wöchigen Trip nach Italien gewagt und die Zeit in der Partnerschule von meinem Gymnasium verbracht. Ich durfte nette neue Leute kennenlernen und halte immer noch Kontakt zu einigen. Die Zeit über die Winterferien habe ich sehr genossen. Da es Februar war, war auch mein 15. Geburtstag und ab da begann die Reise in meinem 16. Lebensjahr.

Wieder in Deutschland war der Stress groß, ich musste viele Unterlagen für das Jahr ausfüllen, mich gleichzeitig auf die Präsentation meiner Facharbeit vorbereiten und für die BLF “Besondere Leistungsfeststellung” lernen.

Im April ging es dann wieder ins Ausland, diesmal nach BARCELONA. Eine Woche nach Ostern haben wir diesen besonderen Klassentrip durchgeführt.

Schon in diesen ersten vier Monaten 2016 habe ich viel erlebt. Ich durfte Punkte von meinen Listen abstreichen, die ich nicht so schnell erwartet habe in Erfüllung zu gehen, ABER sie sind war geworden!

Die Zeit ist gerannt und im Juni ging es dann schon zum Vorbereitungsseminar in Bad Bevensen. Nach dieser Woche wurde dir Aufregung immer größer denn der Abflug in die USA ist immer näher gerückt.

Auch die Schule war schon fast um und es waren Sommerferien angesagt. Ich habe es leider nicht ganz geschafft alle meine Freunde noch einmal zusehen, dennoch war es eine Unbeschreibliche Zeit.

Am 11. August ging es dann von Leipzig aus nach Washington D.C. Ich habe mich in das größte Abenteuer dieses Lebensjahres gestürzt. Bis jetzt habe ich die Zeit hier in Cincinnati sehr genossen.

Im Oktober hatte ich mein erstes Homecoming! Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

Für mich stand dann auch im Dezember eine Reise nach Washington D.C. an, wo ich so viele nette Leute kennengelernt habe. Mir ist auch aufgefallen, dass wir Austauschschüler so viele Gemeinsamkeiten haben und uns alle sehr gut verstehen.

Zu Weihnachten und Silvester durfte ich die amerikanischen Traditionen erleben.

UND jetzt ist es Januar 2017 und mein Geburtstag steht in ein paar Tagen an. In den letzten Monaten habe ich neben Reisen und Unternehmungen auch andere Erfahrungen gemacht…

Ich möchte euch allen einen Tipp geben:

Follow your dreams!

Ich habe mich viel von Sprüchen von Walt Disney inspirieren haben, welche mittlerweile meinem Lebensmotto entsprechen.

In diesem Jahr habe ich gelernt, dass wenn ich in etwas glaube und mein Ziel verfolge, dass ich es auch erreichen werde. Dafür möchte ich mich auch bei all jenen bedanken, die mich unterstützen und mir geholfen haben meine Ziele und Träume zu verfolgen.

Bis bald!

xoxo

Nike

 


Follow me on…

Instagram: habekl

Snapchat: hannibee070201

Bloglovin: Follow my blog with Bloglovin

READ MORE:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *